StudentInnen aufgepasst: Gut bezahlter Ferien...

04.01.2021 - 24.01.2021 in Ganze Schweiz

Anbieter
Wesser und Partner
Frau Severine Kuster
Räffelstrasse 10
8045 Zürich
Funktionen

Kontaktieren

Weitere Angebote dieses Anbieters

Missbrauch melden

Für dieses Jobangebot wurde eine Datei veröffentlicht

18.12.2020

Beschreibung Willst du die Zeit sinnvoll nutzen, Hilfsorganisationen unterstützen, neue Freundschaften knüpfen und dabei fairen Lohn erhalten? Dann bewirb dich hier und werde Teil eines jungen Teams!

Was erwartet Dich?
  • Spannende Haustürwerbung für Schweizer Hilfsorganisationen (z.B. Rotes Kreuz, WWF)
  • Attraktiver Lohn (Einstiegslohn ca. CHF 4000.- /Monat) und Möglichkeiten zu Boni
  • Kurzfristige Wocheneinsätze in der ganzen Schweiz: beim Ersteinsatz arbeitest du 3 aufeinanderfolgende Wochen (Mo – Fr), danach kannst du frei entscheiden, ob und wann du wieder einen Wocheneinsatz machst
  • Neue Freundschaften: von Montag bis Freitag lebst du mit deinem jungen Team in einer Ferienwohnung
  • An- und Abreise sowie Unterkunft werden von uns übernommen
  • Kommunikative Skills verbessern, (Führungs-) Erfahrungen sammeln
  • Einladungen an tolle Events (z.B. Teamessen, Ausflüge, Sommerfest, …)
  • Ein eintägiges Training zur Vorbereitung auf deinen ersten Einsatz

 

Fähigkeiten Was bringst du mit?

  • Du bist kommunikativ, hast Teamgeist und Durchhaltevermögen
  • Du sprichst und verstehst Schweizerdeutsch einwandfrei
  • Du hast mindestens 3 Wochen am Stück Zeit
  • Du bist zwischen 18 und 28 Jahre alt
  • Erfahrung in diesem Bereich ist nicht notwendig, da du vor dem Einsatz ein eintägiges Training erhältst

Interessiert? Dann nimm dir jetzt 2 Minuten Zeit und fülle unser Formular auf www.job.wesser.ch/ferienjob/p13 aus. Wir melden uns dann innerhalb von 2 Tagen bei dir.Bei weiteren Fragen: 044 441 73 00

Information betreffend Covid-19
Der Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen sowie der Bevölkerung hat bei uns oberste Priorität. Wir verfügen über ein Covid-19-Schutzkonzept mit entsprechenden Verhaltens- und Hygieneregeln, hinsichtlich welcher unsere Mitarbeiter*innen besonders geschult werden. Dank unserem Schutzkonzept konnten wir bereits im Mai 2020 wieder starten und seither erfolgreich Arbeitseinsätze durchzuführen.