Kaufm. Job 20-40 Prozent in Treuhandbranche

01.01.2018 - 31.12.2020 in Solothurn

Anbieter
Allemann Treuhand AG
Frau Melinda Allemann
Rainweg 4
4710 Balsthal
Funktionen

Kontaktieren

Missbrauch melden

29.08.2016

Beschreibung Zur Unterstützung unserer Treuhandunternehmung suchen wir eine Studentin, welche neben dem Studium eine Tätigkeit von 10-40% ausüben kann.

Je nach Fähigkeiten und Interesse umfassen die Aufgaben:

  • Unterstützung bei juristischen Aufgaben
  • Abwicklung, Korrespondenz im Zusammenhang mit Sozialversicherungen, Arbeitsrecht, Steueramt, Sachversicherungen
  • Korrespondenz ab Diktat/Vorlage
  • Vorbereitung Mandatsbuchhaltungen
  • Abstimmungen/Kontrollen/Recherchen
  • Aufarbeiten von Tabellen und schriftlichen Dokumenten
  • Assistenz/Unterstützung des Vorgesetzten und der Mandatsbuchhalterin
Arbeitspensum, Arbeitszeit und Entlöhnung nach Absprache.

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte ausschliesslich per E-Mail an melinda@allemann-treuhand.ch zuhanden Frau Melinda Allemann ein.

 

Fähigkeiten Für den Job sind nicht die Fachkompetenzen von Bedeutung, sondern vor allem die Methodenkompetenz und Sozialkompetenzen, die Sie mitbringen. Es sind Konzentration und Aufmerksamkeit, vernetztes Denken, eine sorgfältige und exakte Arbeitsweise, Engagement, Selbstständigkeit und eine rasche Auffassungsgabe gefragt. Zudem wünschen wir uns eine aufgeweckte Persönlichkeit, die sich im Team einbringt und sich aktiv und mit Interesse am Tagesgeschäft beteiligt.

Wir bieten eine vielseitige und lehrreiche Tätigkeit mit interessantem und abwechslungsreichem Aufgabengebiet, in welcher Sie Selbstverantwortung und Selbstständigkeit ausüben oder erlernen können.

Es erwarten Sie ein kleines Team bestehend aus dem Geschäftsführer und mehreren Teilzeitangestellten, grosszügige, helle Arbeitsräume, flexible Arbeitszeitmodelle sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen. Bei uns wird Leistung und Motivation belohnt.

Für diese Teilzeitstelle berücksichtigen wir vorwiegend Studentinnen der Richtung Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, mit Abschluss der Kantonsschule (Gymnasium) Fachrichtung Wirtschaft+Recht, mit Berufsmatura Fachrichtung Wirtschaft oder mit Kaufmännischer Grundbildung oder Erfahrung auf dem Treuhand-/Rechtsgebiet. Bewerberinnen aus der Region werden ebenfalls bevorzugt.